Qualitäts-
management
Risiko-
mamagement
Gesundheit
Pflege
Hygiene Engineering HGe
Akademie
Hygast KBBE
Hygiene-
management

 

Die Autorin:

Hannelore Genseberger, MSc (Master of Science in Quality and Safety in Healthcare)
Die Grundprofession der Autorin ist Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester. Daraus folgten Sonderaus- und Weiterbildungen zur Intensivpflege, Hygienefachkraft, Amtspflegefachkraft, zertifizierten Qualitätsmanagerin/Auditorin/Trainerin und klinischen Risikomanagerin. Daraus resultierte die Eintragung zur gerichtlich beeideten zertifizierten Sachverständigen für Gesundheits- und Krankenpflege, Qualitätssicherung und angewandte Hygiene. Die Graduierung zum „Master of Science in Quality and Safety in Healthcare” konnte 2012 im Rahmen  des Unilehrganges „Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem“ an der Universität Wien erlangt werden.
Von 1986 – 2003 in einem Standardkrankenhaus in entsprechenden Funktionen tätig, wurde 2003 das „Institut für praxisorientiertes Qualitätsmanagement und angewandte Hygiene im Gesundheits- und Sozialbereich, in der Hotellerie und Gastronomie“ gegründet. Seitdem Begleitung von unterschiedlichen Zielgruppen in ganz Österreich und darüber hinaus.
Neben Mitgliedschaften in verschiedenen ARGEN als Auditorin und Trainerin im Gesundheitsbereich, in Kinderbildungs- und betreuungseinrichtungen, in Hotelerie und Gastronomie tätig.


Publikationen - chronologisch:


Ernährung der Bewohner in Pflegeheimen, Co Autorin, ISBN  3.902252-00-6, erhältlich Land Steiermark, Graz 2001.

Handbuch für Hygiene in Pflegeheimen Modul 3 Pflegehygiene, Co Autorin, Herausgeber Stmk. LR, Fachabteilung 8B Gesundheitswesen, Verlag Classic, 1. Auflage Graz 2001, Projektleitung bei der Aktualisierung 2006.

Handbuch für Hygiene im Mobilen Betreuungsdienst, fachliche Beratung und Konzeptionierung, Herausgeber BAG (Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt), 1. Auflage Wien 2004.

Handbuch für Hygienemanagement in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen, Autorin und Herausgeberin (HGe-Competence) ISBN 978-3-9519883-0-6.

Qualitätsmanagementmodelle, Chance oder Gefahr für die Sicherheit – Bausteine in stationären Pflegeeinrichtungen zur Sicherstellung der BewohnerInnensicherheit, Masterarbeit im Rahmen des ULG Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem an der Universität Wien 2012.

Fachjournal "Qualität Konkret", Autorin und Herausgeberin (HGe-Competence), Ersterscheinung Graz-Seiersberg 2007.

Die professionelle Integrierung / Implementierung von Heilarbeit im Pflegeheim auf Grundlage der Pflegetheorie nach Martha Rogers, Abschlussarbeit im Rahmen der Weiterbildung „Energetische Modelle und Methoden – Therapeutische Berührung“ am Institut für Weiterbildung im Gesundheitswesen Zentrum Lebensenergie, Wien 2013.
Hygienemanagement in Kinderbildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen,Fachbeitrag in Handbuch für ErzieherInnen in Krippe, Kindergarten, Kita und Hort – Basiswissen, Impulse, Umsetzung, Herausgeberin Irmgard M. Burtscher, OLZOG Verlag, 80. Ausgabe, Dezember 2014, ISBN: 978-3-7892-3173-5

Hygienemanagement - Register 5 und Qualitätsmanagement - Register 6, im Handbuch für Gesundheitseinrichtungen – Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle im Pflegemanagement, Co Autorin, Herausgeber WEKA Verlag, Loseblattregister Grundwerk 2014,

ISBN: 978-3-7018-5932-0

Bestellformular "Handbuch für Gesundheitseinrichtungen"